1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. In gemeinsamer Sache

  8. >

Spende von Lions Club und Stiftunghilfe für die Tafeln

In gemeinsamer Sache

Lüdinghausen

Gemeinsame Sache haben einmal mehr der Lions Club und die Organisation Stiftunglife gemacht. Sie unterstützen die Tafeln in Lüdinghausen, Senden und Ascheberg.

wn

Die Tafeln Ascheberg, Lüdinghausen und Senden freuten sich über die erneute Spende von Lions Club und Stiftunglife. Text Foto: Lions Club

Tafeln, die in der schweren Corona-Krise ihre Kunden weiterhin mit Lebensmitteln unterstützen, erfahren selbst Unterstützung von den örtlichen Lions Clubs und Stiftunglife. Zusammen machten sie folgendes Angebot: Wer jetzt finanzielle Hilfe braucht, um seine Tafel offen zu halten, bekommt 1000 Euro von der Stiftunglife, wenn der örtliche Lions Club den gleichen Betrag gibt.

Dank der guten Kontakte zwischen dem Lüdinghauser „Lion“ Gerd Krämer und Siftunglife wurde die Initiative auch in Lüdinghausen, Senden und Ascheberg umgesetzt, wie schon im Vorjahr bei einer ähnlichen Aktion, heißt es in einer Pressemitteilung. Der örtliche Lions Club Lüdinghausen spendete insgesamt 3000 Euro, Stiftunglife verdoppelte den Betrag, sodass jeder der drei Tafeln jeweils 2000 Euro zur Verfügung gestellt werden konnten. Bei der Spendenübergabe an die drei Tafeln dankte Wolfgang Sauer, Präsident des Lions Clubs Lüdinghausen, Stiftunglife für die Initiative und finanzielle Hilfe. Dadurch sei es gelungen, die Tafeln in diesen schwierigen Zeiten bei ihrem Einsatz für Bedürftige zu unterstützen. Das Miteinander von Stiftunglife, Lions Club und Tafeln hat bereits Tradition. So machten sie nicht nur 2021 und 2020 in Sachen Lebensmitteln, sondern schon in den Gründungsphasen der Tafeln beim Kauf von Kühlwagen gemeinsame Sache.

Startseite