1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Intakte Erde an Enkel vererben

  8. >

Fridays for Future: Aktion auf dem Markt in Lüdinghausen

Intakte Erde an Enkel vererben

Lüdinghausen

An vielen Orten machten sich am Freitag Umweltaktivisten auf den Weg, um Mahnwachen für den Klimaschutz – in Anlehnung an die Fridays-for-Future-Bewegung – abzuhalten. Auch in Lüdinghausen setzten sich Initiativen und Bürger für die Umwelt ein – mit ganz individuellen Beweggründen.

Ann-Christin Frank

Karin Sabe (l.) und Helmut Küffner (r.) haben sich über die Distanz hinweg an der Mahnwache der „Paten der Nacht“ über ihre Wünsche zum Umweltschutz ausgetauscht. Foto: acf

„Es gibt keinen Planet B“ – dieser bekannte Spruch wurde auf großen Bannern und Plakaten im Zuge der Fridays-for-Future-Mahnwache über den Marktplatzgetragen. Dort haben am Freitag Umweltaktivisten von NABU, BUND, dem Clean-Team, Attac Coesfeld und weiteren Akteuren verschiedenster Initiative wie den „Paten der Nacht“ mit einer Mahnwache auf die globale Klimaproblematik aufmerksam gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!