Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

„Kein Begrünungszwang, sondern ein Begrünungsstandard“

Lüdinghausen

Der Klimaschutz war das bestimmende Thema in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Unter anderem sollen Dächer begrünt werden und Schottergärten aus dem Stadtbild verschwinden.

Von Ann-Christin Frank

Schottergärten sollen bei der zukünftigen Bauplanung in der Steverstadt verboten sein. Foto: Foto: Annette Riedl (dpa)

Neue Standards in puncto Umwelt- und Klimaschutz hat das Gremium bei der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstagabend beschlossen. „Damit gehen wir einen großen Schritt in die richtige Richtung“, brachte es Bürgermeister Ansgar Mertens auf den Punkt und fügte hinzu: „Wenn Klimaschutz in Lüdinghausen ernst genommen wird, dann müssen wir auch den Bürgern etwas zumuten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!