1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Keine Konkurrenz fürs Schützenfest

  8. >

Seppenrader Vereine laden zum „Bergfest“ Ende Juni ein

Keine Konkurrenz fürs Schützenfest

Seppenrade

Die Seppenrader Vereine planen für den 29. Juni ein „Bergfest“ in der Bauerschaft Tetekum. Organisiert wurd es von der vierten Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft.

Von Michael Beer

Seppenrader Vereine, die beim „Bergfest“ der vierten Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft Tetekum am 29. Juni teilnehmen werden. Im Hintergrund die Fahne der Tetekumer Schützen, die am Anfang der Woche aufgestellt wurde. Foto: Michael Beer

„Das geplante ,Bergfest‘, das wir von der 4. Kompanie der St.-Johanni-Schützenbruderschaft für den 29. Juni im Festzelt auf dem Dingerfeld in Tetekum feiern wollen, soll kein Gegenfest zum Schützenfest am ersten Juliwochenende werden“, betonen die Organisatoren. Dieses Fest habe, analog zum Auftritt der „Bullemänner“ vor den Schützenfesten in Ondrup/Leversum, nur mit Akteuren aus Seppenrader Vereinen, „seinen eigenen Charakter“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE