1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Klage gegen die Änderung erfolgreich

  8. >

Bebauungsplan „Münsterstraße-West“

Klage gegen die Änderung erfolgreich

Lüdinghausen

Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster durchkreuzt die Pläne der Stadt, eine Entwicklung der Fläche des kleinen Parkplatzes zwischen Borg/Ecke Münsterstraße zu entwickeln. Die Änderung des entsprechenden Bebauungsplanes „Münsterstraße-West“ ist unwirksam.

-wer-

Die Änderung des Bebauungsplans Foto: Peter Werth

Die Ideen von Grundstückseigentümer und Architekt waren ambitioniert. Die Politik machte im Frühjahr 2021 den Weg frei. Mit der ersten Änderung des Bebauungsplans „Münsterstraße-West“ sollte der Weg für eine Neugestaltung dieses „Kerngebiets“ im Bereich Borg/Ecke Münsterstraße ein neues Gesicht erhalten. Das ist wohl nicht überall auf Gegenliebe gestoßen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE