1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Kreis Coesfeld bestätigt: Der Wolf ist zurück

  8. >

Kreis Coesfeld bestätigt

Der Wolf ist zurück: Fünf tote Schafe in Seppenrade

Seppenrade

Die fünf toten Schafe, die ein Landwirt Anfang Dezember auf seiner Weide gefunden hat, sind von einem Wolf gerissen worden. Entsprechende Untersuchungsergebnisse bestätigte am Donnerstag der Kreis Coesfeld.

Jetzt ist es bestätigt:Es war ein Wolf, der Ende November fünf Schafe auf einer Wiese in der Seppenrader Dorfbauerschaft gerissen hat, sagt Wolfsberater Klaus Dahms vom Kreis Coesfeld. Foto: Kreis Coesfeld

Ihre Rückkehr erfüllt die Bevölkerung, aber vor allem auch viele Landwirte und Tierhalter mit Sorge. „Im Münsterland sind freilebende Wölfe inzwischen keine Seltenheit mehr“, wird der Wolfsberater Klaus Dahms vom Kreis Coesfeld in einem Pressetext zitiert. Und der 57-Jährige weiß, wovon er spricht. Anfang Dezember hat er ein Vorkommnis untersucht, bei dem der Verursacher nun feststeht: In Seppenrade waren fünf tote Schafe auf einer Weide vorgefunden worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!