1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Neues VHS-Semester beginnt

  8. >

Bildungsberatungstag online und

Neues VHS-Semester beginnt

Lüdinghausen

Eine breite Palette an Kursen, Veranstaltungen und Reisen bietet das neue Programm des Volkshochschulkreises Lüdinghausen. Am Freitag (7. Januar) informiert die VHS bei einem Bildungsberatungstag über ihre Angebote.

Der Volkshochschulkreis Lüdinghausen bietet eine eine breite Palette an Kursen, Veranstaltungen und Reisen an. Foto: VHS

Das neue VHS-Semester startet am 17. Januar (Montag) und bietet den Lernbegierigen eine breite Palette an Kursen, Veranstaltungen und Reisen.

„Wir werden auch die Bedingungen, die uns Omikron diktiert, annehmen und dabei alle Schutzmaßnahmen für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer konsequent umsetzen“, führt Andrea Bauhus, Leiterin des Volkshochschulkreises Lüdinghausen, aus. „Die hohe Bedeutung der Bildungsangebote belegt das neue Weiterbildungsgesetz, das seit dem 1. Januar in Nordrhein-Westfalen in Kraft ist und die Weiterbildung erneut als Pflichtaufgabe der Kommunen definiert“, beschreibt die Erwachsenenbildnerin in einer Pressemitteilung der VHS die Ausgangslage.

Das Programm bietet ein reiches Angebot in den Bereichen Sprachen, politische Bildung, Gesundheit, Sport und Ernährung, Kultur, Kreatives sowie Beruf und Digitales. „Auch dieses Semester hält viel Neues im Programm bereit“, verrät die Leiterin. Das Thema Nachhaltigkeit wird erneut großgeschrieben, und so finden sich Vorträge zu den Themen Plastik, Stecker-Solarenergie, Elektromobilität, ÖPNV und Mobilität im Programm.

Neue Angebote im Sprachenbereich

Der Sprachenbereich hat neben den Klassikern unter anderem einen neuen Dänisch-Kurs und einen Kompaktkurs Norwegisch aufgelegt. Mit dem Format „Walk and Talk“ werden Englischkenntnisse und Bewegung gleichermaßen trainiert.

Wie kompliziert die Wissensgesellschaft geworden ist, zeigt ein Praxisworkshop in leichter Sprache. Digitales lässt sich über eine Zoom-Einführung erlernen und in diversen Online-Formaten erleben. Mit der VHS lassen sich Mars-Missionen erkunden und Ausflüge in die Astronomie unternehmen. Vorträge zu China, Chile, Georgien und Island bedienen das Fernweh in Zeiten der Pandemie. Für eine bessere Haltung und den Rücken sind Angebote in Tai Ji Quan (Schattenboxen) und ein Schnupperkurs Rudern im Programm.

Opernfreunde können sich auf die Fahrt zum Musiktheater im Revier in Recklinghausen am 20. März (Sonntag) freuen. Mit der viertägigen Studienfahrt nach Erfurt knüpft die VHS an das Festjahr „Jüdisches Leben in Deutschland“ an und begibt sich erneut auf die Spuren der jüdischen Kultur in Vergangenheit und Gegenwart. Daneben wird die Entwicklung der Landeshauptstadt Thüringens historisch-politisch eingeordnet. Besuche in Weimar und Eisenach runden das Programm ab.

Bildungsberatung online und vor Ort

Bereits am Freitag (7. Januar) informiert die VHS im Volkshochschulkreis mit einem Bildungsberatungstag über ihre Angebote. Das Format findet nicht nur vor Ort im Bauhaus in Lüdinghausen, Amthaus 12, sondern parallel auch online und telefonisch in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt. Anmeldungen werden empfohlen. Die Expertinnen und Experten stehen zur Sprachberatung, zur Einstufung in Sprach- und Integrationskurse sowie zur Information über Fördermöglichkeiten von beruflicher Weiterbildung und Bildungsurlauben zur Verfügung.

Das gesamte Programm findet sich auf der Homepage der VHS. Alle Teilnehmenden werden gebeten, sich zu den Kursen neu anzumelden. Weitere Informationen unter

 0 25 91/ 92 64 84 oder online.

Startseite
ANZEIGE