1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Paradies für Leseratten

  8. >

Büchermarkt auf dem Marktplatz und an der Wilhelmstraße

Paradies für Leseratten

Lüdinghausen

Romane, Sach- und Kinderbücher sowie Bildbände, Drucke und sogar Schallplatten hielt der Büchermarkt am Samstag auf dem Lüdinghauser Marktplatz und an der Wilhelmstraße für die Besucher parat. Und die waren teilweise von weit her gekommen, um zu stöbern und ihre ganz persönlichen Leseschnäppchen zu machen.

Von Arno Wolf Fischer

Dichtes Gedränge herrschte beim Büchermarkt auf dem Lüdinghauser Marktplatz. Foto: Arno Wolf Fischer

Lüdinghausen hat sich bei Märkten aller Art als gutes Verkaufspflaster erwiesen. Und das gilt auch für Bücher. Bereits von vierten Mal verwandelten sich Marktplatz und Wilhelmstraße in ein Paradies für Leseratten, das schon zur Eröffnung um 10 Uhr für dicht gedrängte Gruppen um die Verkaufsstände sorgte. „Wahnsinn, was hier los ist“, brachte eine Lüdinghauser Passantin auf den Punkt, was so manchem am Samstag durch den Kopf ging.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE