1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Persönliche Kontakte knüpfen

  8. >

Seniorenbeirat steckt Ziele ab

Persönliche Kontakte knüpfen

Lüdinghausen

Der Seniorenbeirat hat ein breites Themenspektrum auf der Agenda. In den Bereichen Mobilität, Umweltschutz, Verkehrssicherheit und Gesundheit möchte das Gremium Hilfestellungen leisten. Zur Teambildung fand jetzt ein Workshop statt.

Der Seniorenbeirat Lüdinghausen ist mit den Ergebnissen des Workshop gut zufrieden. Erste Anfänge einer Teambildung standen ebenso auf dem Programm wie konkrete Planung der Programmpunkte, die in der nächsten Zeit umgesetzt werden sollen. Foto: privat

„Der neue Seniorenbeirat Lüdinghausen wird ein Team, findet Themen und formuliert Ziele“: Unter diesem Motto stand ein Workshop unter Leitung des Gemeindeberaters Hans-Jürgen Witt, Pfarrer i.R.. Mit gezielten Methoden wurden den Teilnehmern Prozesse einer Teambildung näher gebracht, bevor es an die programmatische Umsetzung ging. Was wollen wir erreichen? Was ist dringend, was mittelfristig, was längerfristig anzustreben? Es galt, jeweils konkrete Ziele zu formulieren und sich klar zu werden, welche Wege dazu eingeschlagen werden müssen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ein wesentliches Ziel ist es den Mitgliedern, bekannter zu werden, da für sie bedeutsam ist, dass Seniorinnen und Senioren in Lüdinghausen in Situationen, die ihnen wichtig erscheinen, Ansprechpartner finden. Dabei will man nicht in Konkurrenz zu anderen Anbietern treten, sondern bewusst mit diesen erfahrenen und spezialisierten Gruppierungen zusammenarbeiten.

Konkrete Hilfestellungen geben

Im Bereich Umwelt und Gesundheit ist dem Seniorenbeirat die konkrete Hilfestellung beim Klimawandel wichtig. Wie können ältere Menschen sich zum Beispiel bei Hitzewellen schützen? Hier will man klare Antworten geben. Mittelfristig möchte man sich besonders den Themen der Mobilität, der Verkehrssicherheit im Alter, des seniorengerechten Wohnens und der Pflege widmen. Ebenso will der Seniorenbeirat bei Fragen zum Lebensende zur Seite stehen. Einige konkrete Punkte wurden erarbeitet, die kurzfristig angegangen werden sollen.

Kinonachmittag für Senioren

Fest steht schon jetzt: Im Oktober und November 2021 findet jeweils an einem Mittwoch um 15.30 Uhr ein Seniorenkino im „CineMotion“ Lüdinghausen zu günstigen Bedingungen statt. Ab Oktober 2021 präsentiert sich der Seniorenbeirat (SBR) Lüdinghausen jeden ersten Freitag im Monat von 10 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt. Durch persönlichen Kontakt werden Menschen über die Arbeit des SBR informiert. Nachdem erste Angebote im Freizeitbereich gut angenommen wurden, ist der Seniorenbeirat optimistisch, dass auch die jetzt angestrebten Ziele von den Bürgern gut angenommen werden, heißt es in der Mitteilung. Insgesamt war man sich einig, dass dieses Seminar unter der Leitung von Hans-Jürgen Witt eine gute Grundlage für ein künftiges Miteinander war, sowohl nach innen wie auch für die konkrete Arbeit, heißt es abschließend.

Startseite