1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Pilotprojekt für schnelles Netz

  8. >

Telekom und Deutsche Glasfaser kooperieren

Pilotprojekt für schnelles Netz

Lüdinghausen

Eine Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Telekom und der Deutschen Glasfaser soll in Lüdinghausen für ein schnelleres Internet sorgen. Die Kooperation ist ein Pilotprojekt, bei der Haushalte, die bisher noch keinen Glasfaseranschluss haben, nachgerüstet werden können.

wn

Bürgermeister Richard Borgmann (l.) und der städtische Wirtschaftsförderer Stefan Geyer (r.) tauschten sich mit Frank Neiling, Key Account Manager der Telekom Foto: Stadt Lüdinghausen

Die Deutsche Telekom und das Unternehmen Deutsche Glasfaser wollen bei einem Pilotprojekt in Lüdinghausen miteinander kooperieren. Hierfür wird Deutsche Glasfaser nach Aussage der Deutschen Telekom ihre bestehende Netzinfrastruktur zur Nutzung bereitstellen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Die Telekom möchte das Netz als Nachvermarkter nutzen.

Frank Neiling, Key Account Manager der Telekom, war jetzt im Lüdinghauser Rathaus zu Gast, um sich mit Bürgermeister Richard Borgmann und Wirtschaftsförderer Stefan Geyer über das Projekt auszutauschen. Neiling bezeichnete die Kooperation als „Pilot zur technischen und prozessualen Zusammenarbeit beider Unternehmen“.

Mit der Kooperation erhält die Telekom die Möglichkeit, Glasfaser vom Hauptverteiler bis ins Haus des Kunden zu nutzen und kann ihr komplettes Produktportfolio anbieten. Auch Haushalte, die bisher noch keinen Glasfaseranschluss besitzen, können in der Pilotprojektphase nachgerüstet werden. „Über diese von der Deutschen Glasfaser und der Telekom ins Auge gefasste Möglichkeit für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibenden freut sich die Stadt Lüdinghausen sehr“, wird Bürgermeister Richard Borgmann in der Pressemitteilung zitiert. „Es ist schön, dass beide Unternehmen Neuland bei der Zusammenarbeit betreten wollen, die Telekom ihre bislang gezeigte abwartende Haltung aufgeben möchte und als Pilotprojekt die Stadt Lüdinghausen ausgewählt hat. Das Thema Glasfaserausbau wird somit weiter an Fahrt aufnehmen.“

Start des Pilotprojekts soll nach Aussage der Telekom voraussichtlich Ende des Jahres sein.

Startseite