1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Polizei kontrolliert Gelände

  8. >

Sachbeschädigung in der „StadtLandschaft“

Polizei kontrolliert Gelände

Lüdinghausen

Die Polizei kontrolliert derzeit verstärkt in der „StadtLandschaft“. Hintergrund sind die Vandalismus-Aktionen in dem Areal. So wurden im Mai Stelen-Köpfe abgedreht. Auch verstärkte Vermüllung haben die Beamten registriert.

Von Ann-Christin Frank

Polizeihauptkommissar Volker Ruppel (l.) und Polizeioberkommissar Carsten Elsner sind jetzt häufiger in der „StadtLandschaft“ zu sehen, denn neben dem Ordnungsamt kontrolliert auch die Polizei das Gelände, nachdem Ende Mai Stelen-Köpfe abgedreht wurden. Foto: acf

Nachdem Ende Mai den Stelen in der „StadtLandschaft“ von Unbekannten die Köpfe abgedreht worden sind, hat die Polizei diesen Bereich auch auf Wunsch des Bürgermeisters Ansgar Mertens strenger in den Blick genommen. Polizeihauptkommissar Volker Ruppel und Polizeioberkommissar Carsten Elsner sind daher nun häufiger in der Stadtlandschaft unterwegs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!