1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Rock und Balladen in neuem Gewand

  8. >

Klaus Lage gastiert im Rosendorf

Rock und Balladen in neuem Gewand

Seppenrade

„Live zu zwei“ heißt das Programm, in dem Klaus Lage gemeinsam mit dem Pianisten Bo Heart alte und neue Lieder seiner mehr als 40-jährigen Karriere präsentiert. Am 13. November (Samstag) gastieren die beiden Musiker in Seppenrade.

Klaus Lage (r.) und Bo Heart Foto: Stadt Lüdinghausen

Klaus Lage und Bo Heart treten mit ihrem Programm „Live zu zweit“ am 13. November (Samstag) in Seppenrade auf dem Sportplatz am Hüwel in einem Zirkuszelt auf. Lage erlangte vor allem durch den Song „1000 und 1 Nacht“ (Zoom!) der Klaus-Lage-Band große Popularität. Nun präsentiert er gemeinsam mit seinem langjährigen Bandmitglied und Freund Bo Heart seine Songs in ungewohntem Gewand.

Lage singt Lieder aus seiner über 40-jährigen Karriere sowie Stücke vom aktuellen Album, das das Duo zurzeit aufnimmt. Konzerte von Klaus Lage mit Bo Heart haben mit über 200 Auftritten überall ein begeistertes Publikum hinterlassen, heißt es in der Ankündigung.

Bo Heart setzt die Songs am Piano auf eine Weise in Szene, wie sie eindrucksvoller kaum sein könnte. Diese besondere Besetzung stellt die Qualitäten des Sängers wie auch die des Ausnahme-Pianisten Bo Heart in den Vordergrund, heißt es weiter. Jeder Titel, ganz gleich ob Rocksong oder Ballade, wirke hier in einer neuen Dimension.

Kostenfreier Eintritt

Das Konzert beginnt um 19 Uhr auf dem Sportplatz am Hüwel, Am Hüwel 22. Die 3G-Nachweise werden beim Einlass kontrolliert. Der Eintritt ist kostenfrei, Anmeldungen werden unter https://www.eventbrite.de/e/kulturzelt-klaus-lage-tickets-193407074767 entgegengenommen.

Nähere Infos gibt es unter www.klauslage.de und www.kulturzeit-luedinghausen.de.

Die „KulturZeit“ findet im Rahmen des Projekts back to culture statt und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert.

Startseite
ANZEIGE