1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Schranke lässt Umsatz einbrechen

  8. >

„Radio Langer“ zieht an die Steverstraße um

Schranke lässt Umsatz einbrechen

Lüdinghausen

Die Schrankenanlage auf dem Ostwallparkplatz hat dem Geschäft von Thomas Langer nicht gut getan. „Der Umsatz ist eingebrochen, erklärt der Radio- und Fernsehtechnikermeister. Demnächst zieht er an einen neuen Standort.

Von Peter Werth

Ursula und Thomas Langer verlagern ihr Geschäft von der Mühlen- an die Steverstraße. Dort ist das Ladenlokal zwar deutlich kleiner, aber ein großer Parkplatz gleich nebenan. Foto: Peter Werth

Thomas Langer hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. 1995 hat sich der Radio- und Fernsehtechniker selbstständig gemacht. Seit elf Jahren führt er sein Geschäft in der Mühlenstraße – auf rund 170 Quadratmetern Fläche. Dort präsentiert er nicht nur eine umfangreiche Auswahl an Hifi- und TV-Geräten, installiert SAT-Schüsseln und Telefonanlagen, sondern ist seit geraumer Zeit auch Kooperationspartner der Deutschen Glasfaser und von Helinet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!