1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Signale der Sirene

  8. >

Deutung der Gefahrenlage im Katastrophenfall

Signale der Sirene

Lüdinghausen

Sie waren schon ein wenig aus der Zeit gefallen – die Alarmsirenen. Jetzt erleben sie eine digitale Renaissance. Sie dienen der effektiven Warnung der Bevölkerung  zur Alarmierung der Feuerwehren, weiß Christoph Hüsing, Pressesprecher des Kreises Coesfeld.

Von Ann-Christin Frank

Warnendes Sirenengeheul ist vielen Menschen unbekannt. Nur noch zu Übungszwecken erklingen sie zumeist. Foto: Ann-Christin Frank

Auch auf den Dächern der Steverstadt sind sie zu finden: Sirenen, die im Katastrophenfall – oder bei Großschadensereignissen, wie es früher hieß – Alarm geben. Für viele in der Bevölkerung ist das Erklingen der Sirene ein eher ungewohnter Ton. Denn: „Bis zu Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 hatte man diese Technik eigentlich gar nicht mehr genutzt und weitestgehend zurückgebaut“, weiß Christoph Hüsing Pressesprecher des Kreises Coesfeld.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE