1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Silber-Jubiläum mit Blick in die Zukunft

  8. >

Verein „JuKi“ feiert 25. Geburtstag

Silber-Jubiläum mit Blick in die Zukunft

Lüdinghausen

Auf 25 Jahre offene Jugendarbeit blickte der Verein „JuKi“ am Sonntag zurück. Neben Erinnerungen an die ersten Angebote informierten haupt- und ehrenamtliche Sozialarbeiter auch über die zahlreichen neuen Ideen.

Von Arno Wolf Fischer

Jubiläumspräsente gab es für den stellvertretenden Vorsitzenden Michael Kertelge (l.) gemeinsam mit dem Vorsitzenden Hubert Harnack (2.v.l.) und Geschäftsführer Karl-Heinz Pauly (r.) sowie die JuKi-Mitarbeiter Patrick Januschke, Jessica Zatzkoswky und Alexandra Ridder. Foto: awfawf

Der volle Name des Trägervereins ist den wenigsten bekannt: „Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit im Bereich der Kirchengemeinden der Stadt Lüdinghausen“. Das Vereinskürzel „JuKi“ hingegen ist im Stadtleben schon lange eine Institution. Wie lange die haupt- und ehrenamtlichen Engagierten sich für die Jugend einsetzen, machte das silberne Jubiläum am Sonntag in Zahlen deutlich. Seit nunmehr 25 Jahren existieren die dezentralen Angebote, die mittlerweile auf drei Standorte verteilt sind. Neben dem evangelischen Gemeindezentrum und dem Don-Bosco-Haus stand am Sonntag das Hakehaus, in dem das „Café Blaupause“ fester Teil der Lüdinghauser Jugendarbeit ist, im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. „Wir richten uns an junge Menschen zwischen sieben und 27 Jahren“, erklärte JuKi-Leiterin Alexandra Ridder. Welche Angebote bereits durchgeführt werden und noch geplant sind zeigten Infotafeln überall im Gebäude. Von „Gemeinsam im Netz“ im Jahre 2001 bis zur Begegnung mit Jugendlichen aus Israel und Palästina vor zehn Jahren gab es einiges zu bestaunen. Neu sind so etwa Projekte zur Berufsentwicklung von Schülern, wie Ridder in Aussicht stellte: „Das Programm richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren. Es geht um Persönlichkeitsentwicklung und die einzelnen Stärken der Schüler.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE