1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Tätowiererin aus Lüdinghausen reagiert auf Farbverbot

  8. >

Neue EU-Verordnung

Tätowiererin aus Lüdinghausen reagiert auf Farbverbot 

Lüdinghausen

Anfang des Jahres ist die neue REACH-Verordnung zum Verbot bunter Tattoofarben in Kraft getreten. Die WN haben mit Julietta Weimer, Tätowiererin und Inhaberin des blauen Ateliers, über die Auswirkungen für die Szene gesprochen. Dabei hat sie der Zeitung auch von ihrem kreativen Ansatz bezüglich des Verbots erzählt.

Von Ann-Christin Frank

Julietta Weimer, Tätowiererin und Illustratorin, fertigt stets zunächst Skizzen.  Foto: Ann-Christin Frank

„Tattoos sind wie Schmuck, den man allerdings nicht mehr ablegt“, sagt Julietta Weimer, Tätowiererin und Inhaberin des blauen Ateliers. Seit zwei Jahren führt die ausgebildete Illustratorin das Tattoo-Studio an der Kirchstraße 7 gemeinsam mit ihrer Kollegin Nicola Verwohlt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE