1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. „Sonderinventur“ auf dem Burggelände

  8. >

FKK gratuliert zum Vischering-Jubiläum

„Sonderinventur“ auf dem Burggelände

Lüdinghausen

Die „Freunde der Kleinkunst“ laden anlässlich des Jubiläums von Burg Vischering zu zwei Aufritten des Kabarett-Trios „Storno“ am 21. und 22. August ein. Der Vorverkauf beginnt am Samstag (31. Juli).

Zum Vischering-Jubiläum gratuliert das Kabarett-Trio „Storno“ auf seine ganz eigene Weise. Foto: Achim Hennecke

Zum Jubiläum „750 Jahre Burg Vischering“ gratulieren die „Freunde der Kleinkunst“ (FKK) mit zwei Veranstaltungen. Für den 21. und 22. August (Samstag und Sonntag) hat die Lüdinghauser Kulturinitiative drei besondere Gäste eingeladen: Thomas Philippzen, Jochen Rüther und Harald Funke – besser bekannt als „Storno“.

Das beliebte Kabarett-Trio aus Münster präsentiert auf dem Burggelände unter freiem Himmel jeweils ab 20 Uhr sein Programm „Sonderinventur“. Darin lassen sie kabarettistisch die vergangenen Monate Revue passieren.

Vorverkauf beginnt am 31. Juli

„Wir freuen uns sehr auf diese Abende“, so FKK-Vorsitzender Jan-Dirk Scholle, laut Pressenotiz. Schließlich sei es der Kulturinitiative in den vergangenen Monaten fast gar nicht möglich gewesen, Veranstaltungen anzubieten. Die FKKler bedanken sich beim Kreis Coesfeld, der als Kooperationspartner fungiert und mit Rat und Tat zur Seite steht, heißt es weiter.

Der Eintrittspreis beträgt 23 Euro. Es ist damit zu rechnen, dass eine große Ticketnachfrage besteht. Los geht der Vorverkauf am Samstag (31. Juli) um 9 Uhr, zeitgleich persönlich bei Lüdinghausen Marketing oder per E-Mail: info@freunde-der-kleinkunst.de. Maximal ist der Erwerb oder die Bestellung von vier Karten möglich. Der Verkauf bei LH-Marketing erfolgt coronagerecht aus dem Fenster und kann nur mit Bargeld abgewickelt werden.

Startseite