1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Stelen die Köpfe abgedreht

  8. >

Vandalismus in der StadtLandschaft

Stelen die Köpfe abgedreht

Lüdinghausen

In der Stadtlandschaft sind zwei Stelen beschädigt worden. Unbekannte haben ihnen den Kopf abgedreht. Die Köpfe sind nicht das einzige, was ein Müllsammler in dem Park nach einem Wochenende findet.

Der Kopf auf einer der Stelen wurde abgeschraubt und im Park liegengelassen. Foto: Markus Stückmann

Markus Stückmann vom „Clean Team“ war am Wochenende entsetzt, als er in die StadtLandschaft kam. Einer der Stelen, die Porträts verdienter Bürger aus Lüdinghausen zeigen, fehlte der Kopf. Als Stückmann das „graue Teil“ sah, dachte er zuerst an einen Müllbeutel. Er stellte dann aber schnell fest, dass er damit falsch lag. Denn Müll hatte dort niemand eingesammelt. Zwischen Flaschen, Scherben und weiterem Abfall, lag der abgeschraubte Bronzekopf. Stückmann sammelte ihn ein und übergab die Büste dem Heimatverein, der sich um die Stelen in der StadtLandschaft kümmert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE