1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Verbraucherzentrale warnt: „Nicht nett sein – auflegen“

  8. >

Stromzähler-Masche

Verbraucherzentrale warnt: „Nicht nett sein – auflegen“

Lüdinghausen

Der Lüdinghauser ist sauer. Dreimal wurde er jetzt „sehr bestimmend“ am Telefon aufgefordert, die Nummer seines Stromzählers zu nennen. Er hat das nicht getan – sondern Anzeige bei der Polizei erstattet.

Bettina Laerbusch

Überrumpelt am Telefon werden Menschen immer wieder. Statt Informationen flattert wenig später dann oftmals eine Auftragsbestätigung ins Haus. Darauf muss der Verbraucher reagieren. Abwarten ist die falsche Strategie. Foto: Lukas Schulze/dpa/dpa-tmn

Aller guten Dinge sind drei – sagt der Volksmund. In diesem Fall müsste es allerdings heißen: Aller schlechten Dinge sind drei. Ein Lüdinghauser (Namen ist der Redaktion bekannt) hat jetzt auf jeden Fall Anzeige bei der Polizei erstattet. Drei Mal, berichtet er der Redaktion dieser Zeitung, sei er innerhalb weniger Wochen am Telefon aufgefordert worden, die Zählernummern seines Stromkastens herauszugeben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE