1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Luedinghausen
  6. >
  7. Vermittlung geht nicht kontaktlos

  8. >

Westfälische Pflegefamilien auch in der Corona-Pandemie gesucht

Vermittlung geht nicht kontaktlos

Lüdinghausen

„Gerade im zwischenmenschlichen Bereich gerät das Digitale schnell an seine Grenzen“, sagt Martina Hollstein, Traumapädagogische Beraterin beim Sozialdienst katholischer Frauen, die sich um die Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien kümmert. Besonders in der Pandemie zeige sich, dass sich die Nachfrage potenzieller Pflegefamilien deutlich reduziert habe – bei weiterhin hohem Bedarf.

Ann-Christin Frank

Auch in der Corona-Pandemie warten viele Kinder auf die Vermittlung in eine Pflegefamilie. Foto: colourbox

Videokonferenzen mit den Kollegen aus dem Homeoffice, Skypen mit den Freunden oder Lernen über digitale Plattformen – vieles ist in der Pandemie kontaktlos und über die Distanz einer kleinen Kamera am Laptop oder Smartphone möglich. Die Auswahl einer geeigneten Pflegefamilie nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!