1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Vielzahl der Einsätze hat überrascht

  8. >

Silvester-Bilanz des DRK

Vielzahl der Einsätze hat überrascht

Lüdinghausen

Damit hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet. Das DRK verzeichnete in der Silvesternacht eine Vielzahl verschiedener Rettungseinsätze in Lüdinghausen. Darüber berichtete Michael Hofmann, Leiter des DRK-Rettungsdienstes im kreis Coesfeld.

-wer-

Michael Hofmann, Leiter des DRK-Rettungsdienstes im Kreis Coesfeld Foto: ben

Damit hatte er nicht gerechnet: „Wir waren baff“, bilanziert Michael Hofmann die Rettungseinsätze in der Silvesternacht. Insgesamt ein Dutzend Male mussten die beiden Notärzte in Lüdinghausen ausrücken, genauso häufig waren die beiden Rettungswagen unterwegs, erklärte der Leiter des DRK-Rettungsdienstes im Kreis Coesfeld auf WN-Nachfrage. Es sei eine „überaus anstrengende Nacht“ gewesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE