1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Visiere wurden zugeklebt

  8. >

Feuerwehrübung bei den Caritaswerkstätten

Visiere wurden zugeklebt

Seppenrade

Mit zugeklebten Visieren mussten die Feuerwehrleute bei ihrer Übung bei den Caritaswerkstätten nach drei vermissten Personen suchen. So konnte der Einsatz der Nebelmaschine gespart werden. Die Kräfte erledigten ihre Aufgabe ohne Beanstandung.

Von Michael Beer

Reibungslos ging die Übung des Seppenrader Löschzugs der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagabend in den Caritaswerkstätten an der Seppenrader Straße über die Bühne. Bei der Manöverkritik berichtete Hausherr Bernd Klapheck (kl. Foto 4.v.r.) über die verschiedenen Bereiche des großflächigen Areals. Foto: Michael Beer

„Für uns war nicht nur die Übung, sondern vielmehr eine Begehung des großen Hauses wichtig“, sagten Martin Hülk und André Kortmann vom Löschzug Seppenrade, die eine Feuerwehrübung in den Caritas-Werkstätten am Marderweg ausgearbeitet hatten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE