1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Vorreiter in Sachen Jeans

  8. >

„Adam und Eva Moden“ besteht seit 50 Jahren

Vorreiter in Sachen Jeans

Lüdinghausen

Als Adam und Eva Moden in der Lüdinghauser Innenstadt im Jahr 1970 ihr erstes Geschäft auf nur 7,5 Qua­dratmetern bezogen, da ahnten Elisabeth und Manfred Wulf noch nicht, wie gut ihr Konzept über die Jahre bei den Kunden ankommen würde. In den späten 70er-Jahren kauften viele Lüdinghauser ihre erste Jeans in dem Modegeschäft. Eine Erinnerung, die bis heute geblieben ist.

Von Ann-Christin Frank

Thomas und Claudia sowie die Unternehmensgründer Elisabeth und Manfred Wulf (v.l.) vor der Fassade von „Adam und Eva Moden“. Besonders beliebt bei der Jugend war der Paradiestrunk, diesen gab es an der Bar in der Boutique (kl. Foto). Foto: acf (1)/privat

Wer immer in den 70er-Jahren in Lüdinghausen eine Jeans getragen hat, der hat sie von Adam und Eva Moden. „Es kommen noch heute ganz oft Kunden ins Geschäft und erzählen von ihrer ersten Jeans, die sie bei uns gekauft haben“, weiß Inhaber Thomas Wulf zu berichten. In diesem Jahr feierte das Modehaus 50-jähriges Bestehen, aufgrund der Corona-Pandemie – und den damit verbundenen Lockdowns mit Geschäftsschließungen – ein Jahr später als geplant.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE