1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. „Wer Hilfe sucht, findet sie hier“

  8. >

Seniorenbeirat stellt neue Broschüre vor

„Wer Hilfe sucht, findet sie hier“

Lüdinghausen

Eine Sammlung wichtiger Adressen und Kontaktmöglichkeiten für ältere Bürger zu Themen wie Begegnung, Beratung, Gesundheit und Pflege hat der Seniorenbeirat jetzt herausgegeben. Vertreter des Beirats stellten die Broschüre jetzt im Rathaus vor.

Von und

Mitglieder des Seniorenbeirats stellten Bürgermeister Ansgar Mertens (l.) und Beigeordneten Matthias Kortendieck (r.) den neuen Wegweiser für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger vor. Foto: Stadt Lüdinghausen

Der neue Seniorenwegweiser für die Stadt bietet den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine Orientierung zu den vielfältigen Angeboten für Senioren in Lüdinghausen und Seppenrade. Der Seniorenbeirat hat die Broschüre erarbeitet und stellte sie jetzt Bürgermeister Ansgar Mertens und dem Beigeordneten Matthias Kortendieck im Rathaus vor.

„Wir haben das Heft absichtlich Seniorenwegweiser und nicht -ratgeber genannt“, wird Hans Jürgen Witt in einer Pressemitteilung der Stadt zitiert. „Es ist vor allem eine Sammlung wichtiger Adressen und Kontaktmöglichkeiten.“

Viele verschiedene Angebote

Witt hat die Broschüre maßgeblich gestaltet, wofür ihm der Vorsitzende des Beirats, Bernhard Altenbockum, ausdrücklich dankte. Bei der Arbeit an dem Ratgeber sei ihm noch einmal bewusst geworden, „wie viele verschiedene Angebote unsere Stadt für Senioren bereithält“, so Witt. „Wer Hilfe sucht, findet sie hier auch“, ist er überzeugt.

Mertens betonte, dass der Seniorenbeirat ein unverzichtbares Gremium für die Belange der älteren Lüdinghauser und Seppenrader sei. „Ich bin stolz darauf, dass wir so einen aktiven Beirat haben“, sagte er. „Auch die neue Broschüre kann sich sehen lassen und bietet viele hilfreiche Tipps zu unterschiedlichen Lebensbereichen.“

Bürgermeister Ansgar Mertens

Der Wegweiser mit wichtigen Kontaktadressen zu Themen wie Begegnung, Beratung, Gesundheit und Pflege liegt im Rathaus, bei Lüdinghausen Marketing, den Büchereien in Lüdinghausen und Seppenrade, dem St.-Marien-Hospital und den Seniorenheimen aus. Auch an Infoständen auf dem Marktplatz in Lüdinghausen sowie auf dem Aldi- und Lidl-Parkplatz in Seppenrade hält der Seniorenbeirat den Wegweiser zur Abholung bereit. Die Termine werden vom Seniorenbeirat über die Presse und auf seiner Internetseite bekanntgegeben. Zudem können sich Interessierte via E-Mail an info@seniorenbeirat-lh.de melden. Der Wegweiser ist auch online veröffentlicht.

Startseite