1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Wohnmobile im Schatten der Burg

  8. >

Bauausschuss debattiert über Parkplatz Steverstraße

Wohnmobile im Schatten der Burg

Lüdinghausen

Der städtische Parkplatz an der Steverstraße soll saniert werden. Die Verwaltung stellte am Dienstagabend im Bauausschuss zwei mögliche Varianten vor. CDU und FDP favorisierten die, die neben 83 Pkw-Stellplätzen auch neun für Wohnmobile vorsieht.

Von Peter Werth

Der städtische Parkplatz an der Steverstraße soll saniert werden. Nach Plänen der Verwaltung sollen dort auch acht Stellplätze für Wohnmobile entstehen. Der Bauausschuss stimmte dem am Dienstagabend mehrheitlich zu. Foto: Peter Werth

Dass Robert Breuer nicht erst seit ein paar Tagen für die Stadt Lüdinghausen tätig ist, bewies der Mitarbeiter des Bauamtes am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planen und Stadtentwicklung. Denn bevor er die beiden Varianten für die Sanierung des kleinen städtischen Parkplatzes an der Steverstraße präsentierte, blickte er zurück. Auf der Fläche habe dereinst das Gebäude der Amtsverwaltung Lüdinghausen gestanden. 1962 seien dort die beiden „Bürgermeistergaragen“ errichtet worden. 1977 wurde dann das Verwaltungsgebäude abgerissen. Seither werde das Areal als Parkplatz genutzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE