1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Verantwortliche für Seniorenheime sind enttäuscht von Lauterbachs Strategie

  8. >

Neuer Corona-Plan

Verantwortliche für Seniorenheime sind enttäuscht von Lauterbachs Strategie

Lüdinghausen

„Nichts Neues“ liefert der Sieben-Punkte-Plan, mit dem Gesundheitsminister Karl Lauterbach das Verbreiten des Coronavirus im Herbst und Winter eindämmen will. Das zumindest finden die Verantwortlichen der drei Seniorenheime in Lüdinghausen und Seppenrade. „Das sind vor allem Worthülsen. Da steckt wenig Leben drin“, findet Sascha Schikofski, der das Clara-Stift leitet.

Von Annika Wienhölter

Markus Sasse ist Pflegedienstleiter im Lüdinghauser Antoniushaus. Der Sieben-Punkte-Corona-Plan von Gesundheitsminister Karl Lauterbach überzeugt ihn überhaupt nicht. Foto: awi

Sieben Punkte umfasst der Corona-Plan von Gesundheitsminister Karl Lauterbach für den Herbst und Winter. Neben inhaltlichen Ausführungen zur Impfkampagne, zum Testkonzept, zum Optimieren der Behandlung, zum Schutz für Kinder und Jugendliche sowie zur Novelle des Infektionsschutzgesetzes geht es darum, wie vulnerable Gruppen in Pflegeeinrichtungen vor dem Virus geschützt werden sollen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE