1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Lüdinghausen
  6. >
  7. Zum Abschluss viele Ehrungen

  8. >

Schützenfest in Tetekum

Zum Abschluss viele Ehrungen

Seppenrade

Zum Abschluss des Schützenfestes der vierten Kompanie Tetekum der St.-Johann-Schützenbruderschaft wurden zahlreiche Vereinsmitglieder geehrt und einige aus ihren Ämtern verabschiedet.

Das Königspaar Luca Offermann und Klara Schulze Kökelsum mit den beiden Ehrendamen Melina Kortmann (l.) und Carolin Wilmer. Foto: Schützenverein

Im Rahmen des abschließenden Frühschoppens beim Schützenfest der vierten Kompanie Tetekum der St.-Johann-Schützenbruderschaft wurden zahlreiche Ehrungen auch in den Reihen der anderen drei Kompanien vorgenommen. Zunächst wurde das scheidende Königspaar Rainald Spräner und Irene Schulze auf‘m Hofe sowie deren beide Ehrendamen Martina Spräner und Jasmin Schulze auf‘m Hofe geehrt.

Ausgezeichnet wurden die neuen Klotzkönige Maximilian Kemmann (1. Kompanie Seppenrade Dorf), Max Schlüter (2. Kompanie Ondrup-Leversum) und Stephan Tüns (3. Kompanie Emkum-Reckelsum). Verdienstorden gab es für Heinz-Bernd Beckmann (1. Kompanie) und Andreas Bergmann (2. Kompanie). Verdienstorden in Bronze erhielten Hille Sibbel, Hubertus Siesmann und Dennis Lücke (alle 4. Kompanie). Verdienstorden in Silber gab es für Stefan Naber und Erich Sasse (4. Kompanie). Ein Verdienstorden in Gold erhielt Ewald Schemmer (4. Kompanie). Ehrenorden erhielten Herbert Schulze auf‘m Hofe und Norbert Gehrmann.

Aus ihren jeweiligen Ämtern verabschiedet wurden Antonius Dinkheller (Ehrengeneral), Heinz Josef Hellweg (Adjutant beim General) und Horst Hölscher (Adjutant beim General, alle 4. Kompanie), Matthias Bohr (3. Kompanie) sowie das Vorstandsmitglied Hermann Gerwert und Fahnenoffizier Willi Naber.

Startseite
ANZEIGE