1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. 27-jährige Münsteranerin schwer verletzt

  8. >

Unfall auf der B 525

27-jährige Münsteranerin schwer verletzt

Nottuln

Eine Autofahrerin aus Münster ist am Mittwoch auf der B 525 bei Nottuln auf ein stehendes Auto aufgefahren. Dabei wurde sie so sehr verletzt, dass Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus brachten.

wn

Die Polizei rückte am Mittwochmorgen zu einem Unfall auf der B 525 bei Nottuln aus. Foto: Klaus Meyer

Bei einem Auffahrunfall auf der B 525 zwischen Nottuln und Appelhülsen ist eine 27-jährige Autofahrerin aus Münster am Mittwoch schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Coesfeld mitteilte, befuhr die Frau gegen 8.20 Uhr die Bundesstraße in Richtung Nottuln. Kurz vor der Kreuzung zum Gewerbegebiet Beisenbusch (Kreisstraße 11) stand der Wagen eines 38-jährigen Autofahrers aus Ascheberg, der aufgrund einer roten Ampel gestoppt hatte. „Die Frau fuhr auf das stehende Fahrzeug auf“, so die Polizei. Bei dem Zusammenstoß erlitt sie Verletzungen. Mit einem Rettungswagen kam sie in ein Krankenhaus.

Die B 525 war während der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar. Die Polizei regelte den Verkehr und leitete diesen an der Unfallstelle vorbei.

Startseite