1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Alternativen werden noch einmal geprüft

  8. >

Standortfrage „Neue Rettungswache“

Alternativen werden noch einmal geprüft

Nottuln

Es ist zumindest ein kleiner Strohhalm für die Anwohner: Die Gemeinde will für die neue Rettungswache, die an der Havixbecker Straße errichtet werden soll, noch einmal Alternativflächen prüfen.

Frank Vogel

Die Rettungswache an der Lise-Meitner-Straße platzt aus allen Nähten. Foto: Ludger Warnke

Das Gespräch mit der Verwaltung, den Fraktionen und dem Kreis Coesfeld sei konstruktiv gewesen, bestätigt die Bürgerinitiative (BI) Nottuln Nord. Auch habe man die Zusage erhalten, über die weitere Entwicklung beim Thema „Neue Rettungswache“ informiert zu werden. Ob allerdings die Forderung der BI, die Rettungswache nicht im direkten Anschluss an das Wohngebiet anzusiedeln, erfüllt wird, steht im Augenblick noch in den Sternen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE