1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Auf der Baustelle angefangen

  8. >

Rupert-Neudeck-Gymnasium: Hausmeister Helmut „Ette“ Welp geht in den Ruhestand

Auf der Baustelle angefangen

Nottuln

Als er seinen Arbeitsplatz antrat, war das neue Nottulner Gymnasium noch eine einzige große Baustelle. Drei Jahrzehnte blieb Hausmeister „Ette“ Welp dem Gymnasium treu. Nun darf auch er seinen wohlverdienten Ruhestand einläuten.

Von Ulla Wolanewitzund

Helmut Welp, Hausmeister am Rupert-Neudeck-Gymnasium, geht in den Ruhestand. Ganz zu Beginn seiner Zeit an der Schule durfte er die Pause noch per Handglocke einläuten. Foto: Ulla Wolanewitz

Ende März geht der Kapitän von Bord. Genauer gesagt: Einer der Kapitäne verlässt die Kommandobrücke vom Rupert-Neudeck-Gymnasium. Helmut Welp war 1992 der erste Hausmeister, der von der Gemeinde für das Gymnasium unter Vertrag genommen wurde. „Der erste Jahrgang startete 1992 im Pavillon der Hauptschule, währenddessen bin ich hier schon auf der Baustelle angefangen“, erinnert er sich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE