1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Aufbruch für Nottuln

  8. >

Hubert Maas strebt die Kandidatur als Bürgermeister an

Aufbruch für Nottuln

Nottuln

Dass er Dinge bewegen und gestalten kann, hat er in seinem Beruf als Makler und in seiner ehrenamtlichen Stadtratsarbeit in Billerbeck gezeigt. Nun strebt Hubert Maas eine neue Herausforderung an: Er bewirbt sich um das Bürgermeisteramt in Nottuln.

Ludger Warnke

Hubert Maas (62) bewirbt sich um das Bürgermeisteramt in Nottuln. Foto: Ludger Warnke

Die Symbolik passt schon mal. In direkter Nachbarschaft der Nottulner Gemeindeverwaltung hat Hubert Maas sein Quartier aufgeschlagen. Der aktuell 62-jährige Nottulner lebt und arbeitet in der Domherrengasse 3 mit Blick auf die Verwaltungsgebäude. Nicht ausgeschlossen ist, dass der gebürtige Rosendahler im Herbst noch viel intensiver das Rathaus kennenlernen wird. Denn: Hubert Maas möchte für das Nottulner Bürgermeisteramt kandidieren. „Ich werde als parteiloser, unabhängiger Kandidat aus der Bürgerschaft heraus antreten“, betont Maas im WN-Gespräch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!