1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Ausflug in die „Grafschaft Nottuln“

  8. >

Konzert des Landesjugendorchesters

Ausflug in die „Grafschaft Nottuln“

Nottuln

Werke englischer Komponisten brachte das Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen in Nottuln zur Aufführung. Unter der Leitung von Dirigent Sebastian Tewinkel hatten sich die 75 Musizierenden in den Tagen zuvor im Stiftsdorf auf dieses Konzert vorbereitet.

Von Ulla Wolanewitz

Das Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen präsentierte den Zuhörern in der Mehrzweckhalle des Rupert-Neudeck-Gymnasiums sein Können. Als Soloviolinistin trat Julia Becker mit den jungen Musizierenden auf. Foto: Ulla Wolanewitz

Aus dem kulturellen Geschehen hat Corona sich leider noch nicht verabschiedet. So blieb auch der Aufenthalt des Landesjugendorchesters (LJO) Nordrhein-Westfalen vor Ostern vom Virus nicht ganz verschont. Auf Exkursionen durch den Ort in ihren Pausen mussten die Teilnehmer dieses Mal verzichten und sich auf ihre Wirkungsstätten Rupert-Neudeck-Gymnasium und Jugendherberge beschränken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE