Start in das neue Schuljahr am Rupert-Neudeck-Gymnasium

Ausgefeiltes Hygienekonzept und klare Regeln

Nottuln

Am 12. August beginnt das neue Schuljahr und damit auch die Rückkehr zum Präsenzunterricht. Am Nottulner Rupert-Neudeck-Gymnasium sind umfangreiche Vorbereitungen getroffen worden.

Ludger Warnke

Am Rupert-Neudeck-Gymnasium (hier das Schulgraffiti) ist man auf das neue Schuljahr gut vorbereitet. Foto: Ludger Warnke

Die Rahmenbedingungen sind nicht einfach. Jutta Glanemann hat die Aufgabe der Schulleiterin am Rupert-Neudeck-Gymnasium inmitten einer weltweiten Corona-Pandemie übernommen. Dabei kann sie für die Planung des neuen Schuljahres auf die Erfahrungen der vergangenen Monate aufbauen. Noch vor den Sommerferien hatte die Schule die Eltern klassenweise zu einem Feedback-Abend eingeladen. Dieser Erfahrungsaustausch sei sehr positiv und wertvoll gewesen. Es habe viel Lob für die Arbeit der Schule gegeben, es seien aber auch ganz konkrete Verbesserungsvorschläge gemacht worden, ist Jutta Glanemann den Eltern dankbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!