1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Bogensport, Boule und mehr kennenlernen

  8. >

Fortuna Schapdetten: Aktionstag zur Wiederbelebung des Sports

Bogensport, Boule und mehr kennenlernen

Schapdetten

Fortuna Schapdetten hat viele verschiedene Sportarten zu bieten. Am Sonntag (3. Oktober) wird ein kleiner Ausschnitt gezeigt. Und der animiert alle Besucher zum Mitmachen.

Boule ist nicht nur ein geselliger Zeitvertreib, sondern in der Gruppe auch ein spannender Sport. Foto: Ulrich Schaper

Am Sonntag (3. Oktober) von 11 bis 15 Uhr gibt es auf der Sportanlage in Schapdetten eine Menge „Sport zum Anfassen“. Unter dem Motto „Wiederbelebung des Sports“ haben sich die Freizeitsportler und die Bogensportler der Fortuna zusammengetan und bieten jede Menge Aktivitäten.

Die Bogensportler eröffnen die neuen Rollstuhlwege auf dem Bogensportplatz. Von zwei eigens hergerichteten Parkplätzen direkt auf dem Platz können Rollstuhlfahrer nun problemlos hinter der gesamten Schießlinie entlangfahren und auf zwei befestigten Wegen bis zu den Zielscheiben fahren. Bisher waren diese Wege wenig rollstuhlgerecht über die Grasfläche und auch über Schotter befahrbar.

Rollstuhlgerechte Wege auf dem Bogensportplatz

Hinzu kommen zwei Wetterunterstände, die bei Regen Schutz gewähren. Sie sind so gestaltet und positioniert, dass man das Training trockenen Fußes fortsetzen kann. Natürlich sind sie auch per Rollstuhl erreichbar. Die Wetterunterstände haben die Bogensportler in Eigenleistung errichtet. Die Rollstuhlbewegung wurde von einer ortsansässigen Firma erstellt. Die Geldmittel stammen von der Gemeinde.

An diesem Tag kann jeder die Anlage besichtigen und auch unter fachkundiger Anleitung einige Pfeile schießen. Die Bogensportler zeigen auch aktuelle Trainingsmethoden.

Ein wahres Feuerwerk an Aktionen brennen die Freizeitsportler der Fortuna ab. Die Sportjugend NRW fördert diese Initiative, um insbesondere Kinder und Jugendliche wieder an den Sport heranzuführen. Für die Gruppen Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen bauen Friederike Varnhorn und Lena Rach mit hilfreichen Eltern eine Outdoor-Bewegungs-und-Spielerallye auf. Diese besteht aus Spielen und Aufgaben, die die Kinder und Eltern gemeinsam lösen müssen. An der Rallye können natürlich auch Geschwisterkinder, Freundinnen und Freunde teilnehmen. An jeder Station wird ein Lösungshinweis für ein Rätsel versteckt. Die Hinweise ergeben die Lösung. Eine Belohnung für alle gibt es in Form von Urkunden für die Kinder, Kibaz-Malbuch und Buntstiften.

Viele Aktionen für Groß und Klein

Eine Gruppe bespielt das Boulodrome des Vereins. Interessierte können sich beteiligen und erhalten Hinweise zu den Spielregeln. Um 13.30 Uhr startet Ariane Schulze Detten mit dem Angebot „Sportlich um die Heide tippeln“ für alle. Sie leitet dabei die Teilnehmer an, auf Haltung, Atmung und verschiedene Spannungsausrichtungen zu achten. Die Kleidung der Teilnehmer sollte nicht beengen, und in den Schuhen sollte man gut laufen können.

Zudem finden am Sonntag ab 12.30 Uhr zwei Heimspiele der Fußballer in Schapdetten statt. Und neben den sportlichen Aktivitäten ist auch für das leibliche Wohl zu fairen Preisen gesorgt.

„All dies sind Ausschnitte aus dem vielfältigen Programm bei Fortuna Schapdetten“, betont der Vorstand und ergänzt: „Es gibt weitere attraktive Aktivitäten speziell für Jugendliche und Erwachsene wie Badminton, Yoga oder Indiaca. Diese Angebote kann man jederzeit ausprobieren.“

Interessenten können am Sonntag Fragen stellen oder sich im Bereich Freizeit-/Breitensport an Reinhard Nitsche per Mail an freizeitsport@schapdetten.de oder unter

 0 25 09/99 81 57 wenden. Für den Bogensport ist Peter Rüschhoff-Nadermann per Mail an bogensport@schapdetten.de oder unter

 01 57/57 10 53 23 Ansprechpartner.

Startseite