1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. „Dann vergesse ich alles um mich herum“

  8. >

Welttag der Poesie am 21. März

„Dann vergesse ich alles um mich herum“

Nottuln

Annette Bertels ist 77 Jahre alt und schreibt schon ihr Leben lang. Es sind tausende Gedichte, Sinnsprüche und Liedtexte, die sie in schier unzähligen Aktenordnern aufbewahrt. Eine echte Leidenschaft.

Iris Bergmann

Annette Bertels in ihrem Wohnzimmer. Auf dem Tisch Aktenordner und hinter ihr einer von mehreren Schränken voll mit Gedicht- und Liedtextordnern. Foto: Iris Bergmann

„Ich schreibe Gedichte aus dem Leben für das Leben“, bringt es Annette Bertels auf den Punkt. Und alles, was sie je an Gedichten und Liedtexten geschrieben hat, steht – ordentlich in Aktenordnern und nach Themen abgeheftet – bei ihr zu Hause in Schränken. Gezählt hat die Nottulnerin die Anzahl der Ordner nicht. Aber vom Inhalt her sind es tausende Gedichte, Sinnsprüche und Liedtexte. Schunkellieder für Karneval oder auch Heimatlieder. Aber auch Gedichte mit aktuellem Bezug. Über Corona zum Beispiel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!