1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Eine Maschine für alle Fälle

  8. >

Hightech im Handwerksbetrieb

Eine Maschine für alle Fälle

Nottuln

Das schrille Kreischen der Präzisionssäge – das ist Musik in den Ohren von Markus Roßmöller. Der Chef der Zimmerei und Dachdeckerei Roßmöller & Steinhoff blickt fasziniert auf den jüngsten Neuzugang im Maschinenpark des Handwerksbetriebes. Es geht um ein Meisterstück der Ingenieurskunst, das weitaus mehr als nur sägen kann.

Von Ludger Warnke

Mit der neuen, hochmodernen Abbundmaschine sieht sich das Handwerksunternehmen Roßmöller & Steinhoff gut für die Zukunft gerüstet. Chef Markus Roßmöller (r.) und die Gesellen Felix Berning und Christoph Klaas sowie Auszubildender Kolja Wiedau sind begeistert von der neuen Maschine. Foto: Ludger Warnke

In der blau-gelben Arbeitskabine der Hund­egger Robot-Drive 650 entsteht gerade ein Wirbelsturm aus Sägemehl. Ein vielzahniges Sägeblatt aus Spezialstahl frisst sich mit tausendfachen Umdrehungen durch das Vollkonstruktionsholz. Im Wirbel der Sägespäne ist vom eigentlichen Werkstück nichts mehr zu sehen. Laser sorgen dennoch für eine präzise Maschinenführung. Das schrille Kreischen der Präzisionssäge – das ist Musik in den Ohren von Markus Roßmöller. Der 40-jährige Zimmerermeister, Inhaber des Nottulner Handwerksunternehmens Roßmöller und Steinhoff, hat seine helle Freude an dem Meisterwerk der Ingenieurskunst. Auch die beiden Gesellen Felix Berning und Christoph Klaas sind begeistert. Alle drei sind beim Hersteller in der Bedienung der Maschine ausgebildet worden und versprechen sich viel vom künftig täglichen Einsatz in der Arbeitspraxis.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!