1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Eine Rückkehr zur Normalität

  8. >

Poller versperren den bisherigen Ersatzparkplatz an der Pfarrkirche

Eine Rückkehr zur Normalität

Nottuln

Am Wochenende sorgte das rot-weiße Flatterband am kirchlichen Teil des Stiftsplatzes noch für Verwirrung. Am Montag war es dann wieder weg – und die üblichen Poller versperrten die Zufahrt. Die Frage ist, wie es an dieser Stelle weitergeht.

Zwei Poller (im Vordergrund) sperren die Zufahrt zum kirchlichen Grundstück des Stiftsplatzes. Mit dem Ende der Brückenbaustelle endet auch die Dauernutzung der Fläche als Ersatzparkplatz. Foto: Ludger Warnke

Viele Besucher des schönen Weihnachtskonzertes der Blasmusikvereinigung haben sich auf dem Hinweg zur St.-Martinus-Kirche noch gewundert: Warum ist die Zufahrt zum kirchlichen Grundstück des Stiftsplatzes in knapp zwei Metern Höhe mit rot-weißem Plastikband versperrt? Soll das verhindern, dass Lkw und Transporter die kirchliche Fläche als Parkplatz nutzen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!