1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Erwerb von Flächen sehr schwierig

  8. >

Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes: Geplanter Firmenumzug macht betroffen

Erwerb von Flächen sehr schwierig

Nottuln

Erst aus der Zeitung erfuhr Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes von den Plänen der Firma Meypack, den Firmenstandort mittelfristig von Appelhülsen nach Bösensell zu verlegen. Das verrät er im Interview – und auch, wie es in puncto Bauland weitergehen soll.

Von Ludger Warnke

Eine Infotafel im Nottulner Industriepark. Nicht alle Firmen, die dort aufgeführt sind, existieren noch. Das heimische Wirtschaftsleben ist geprägt von Veränderungen. Der beabsichtigte Wegzug der Firmen Meypack und Lau ist so eine, aber keine positive. Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes ist nun mit der Geschäftsführung verabredet. Foto: Ludger Warnke

Die Ankündigung der Firma Meypack, den Firmenstandort mittelfristig von Appelhülsen nach Bösensell zu verlegen, und dies zusammen mit der Firma Lau, hat die Gemeinde Nottuln kalt erwischt. Erst aus den Westfälischen Nachrichten hat Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes davon erfahren, wie er nun auf WN-Anfrage erklärte. Der Bürgermeister hat sich daher mit der Geschäftsführung des Unternehmens zu einem Informationsaustausch verabredet. Zu den Themen Meypack, Gewerbe- und Baulandflächen sowie zur Kooperation mit der Landesgesellschaft NRW.Urban befragte unser Redaktionsmitglied Ludger Warnke den Bürgermeister.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE