1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Fertigstellung im Herbst geplant

  8. >

Neues Übergangswohnheim am Bahnhof in Appelhülsen

Fertigstellung im Herbst geplant

Appelhülsen

Das neue Übergangswohnheim am Bahnhof in Appelhülsen wird vergleichsweise schnell errichtet werden. Die Gemeindeverwaltung stellte die Planung in einer gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Planen und Bauen sowie für Bildung und Soziales vor.

Auf diesem Grundstück der Gemeinde Nottuln am Bahnhof Appelhülsen soll das neue Übergangswohnheim für Flüchtlinge errichtet werden. Zurzeit wird es teilweise als Lagerstätte für Baumaterialien und Bauabfälle genutzt. Am rechten Bildrand im Hintergrund ist die Fußgängerbrücke des Bahnhofs mit einem der Aufzugtürme zu sehen. Foto: Ludger Warnke

Das geplante neue Übergangswohnheim am Bahnhof in Appelhülsen soll nach Möglichkeit noch im Herbst dieses Jahres fertiggestellt sein. Beide Firmen, mit denen die Gemeinde Nottuln bei diesem Projekt in Verbindung steht, hätten zugesichert, kurzfristig mit Planung und Bau beginnen zu können, berichtete Ingenieur Fabian Gröger, Sachgebietsleiter Gebäudemanagement in der Gemeindeverwaltung, am Dienstagabend den Mitgliedern der beiden Ausschüsse für Planen und Bauen und für Bildung und Soziales.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!