1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Für die kommenden Generationen

  8. >

Baumpflanzaktion

Für die kommenden Generationen

Nottuln

Einen naturnahen Wald mit einer durchmischten heimischen Waldgesellschaft: Das ist das Ziel der inzwischen zweiten Baumpflanzaktion der Gemeindewerke im Naturschutzgebiet Nonnenbachtal Nottulner Berg.

Frank Vogel

Trafen sich vor Ort im Naturschutzgebiet Nonnenbach Nottulner Berg, um sich die Pflanzaktion anzuschauen (v.l.): Kerstin Bartsch vom Kreis Coesfeld, Peter Scheunemann (Leiter der Gemeindewerke), Jagdpächter Ludger Berghaus, Diplom-Biologin Kerstin Wittjen vom Naturschutzzen­trum Kreis Coesfeld, Harald Gerding von den Gemeindewerken und Förster Matthias Schulte-Everding. Foto: Frank Vogel

Der Wind peitscht von Westen über das freie Feld am Schmittler ungebremst in den angrenzenden Wald hinein und lässt die Bäume ächzen. Das weckt Erinnerungen: Orkan Friederike war am 18. Februar 2018 über Deutschland gezogen und hatte auch auf Nottulner Gemeindegebiet und im Naturschutzgebiet Nonnenbach Nottulner Berg die Fichten und Buchen geschädigt. Nach Friederike kam der Borkenkäfer, und die Gemeindewerke Nottuln als Flächeneigentümer, sahen sich gezwungen, den Bestand fällen zu lassen. Nach der ersten Wiederaufforstungsmaßnahme in der Nähe des Wasserwerks (wir berichteten) ist nun eine 0,39 Hektar große Fläche an der Westflanke des Schmittlers an der Reihe. Am Freitag gab es dazu einen Ortstermin.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE