1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Gemeinde sucht Wahlhelfer für Abstimmung im Mai

  8. >

Anmeldeportal ab Montag geöffnet

Gemeinde sucht Wahlhelfer für Abstimmung im Mai

Nottuln

Die Gemeindeverwaltung benötigt Unterstützung. Für die Landtagswahl im Mai sucht sie 120 Wahlhelfer.

120 Wahlhelfer sucht die Gemeindeverwaltung für die Landtagswahl im Mai. Foto: Anne Steven

Wenn am 15. Mai 2022 die Wahlen zum nordrhein-westfälischen Landtag stattfinden, sind alle Wahlberechtigten aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Für die Durchführung dieser Wahl sucht die Gemeindeverwaltung 120 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Da die Durchführung von Wahlen immer wieder eine große Herausforderung für die Gemeindeverwaltung darstellt, ist sie auf die tatkräftige Mithilfe der Nottulnerinnen und Nottulner am Wahltag angewiesen. Die Wahlhelferinnen und -helfer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Als solche können sie am Wahltag in unterschiedlichen Funktionen – als Wahlvorsteher oder Stellvertreter, als Schriftführer oder Stellvertreter sowie als Beisitzer – in einem der neun Urnenstimmbezirke oder acht Briefwahlbezirke eingesetzt werden. Das Online-Anmeldeportal wird am Montag (7. Februar) auf der Homepage der Gemeinde Nottuln (www.nottuln.de) freigeschaltet. An dann sind alle Interessenten eingeladen, sich zu melden.

Startseite
ANZEIGE