1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Großer Chor der Generationen

  8. >

Konzert zum Mitsingen in St. Martinus

Großer Chor der Generationen

Nottuln

Ein kurzweiliges Konzert zum Mitsingen findet am kommenden Samstag (17. Dezember) um 17 Uhr in der St.-Martinus-Kirche Nottuln statt. Dafür haben der Kirchenchor mit Gästen sowie der Kinder- und Jugendchor St. Martinus einen Chor der Generationen gebildet.

Ein gemischter Chor der Generationen trat zuletzt 2019 beim großen Weihnachtskonzert „Das Wunder von Bethlehem“ in der St.-Martinus-Kirche auf. Foto: Foto: Sammlung Heiner Block

Der Kirchenchor mit Gästen und der Kinder- und Jugendchor St. Martinus bilden einen großen Chor der Generationen. Die Sängerinnen und Sänger laden alle Interessierten zu einem kurzweiligen Konzert zum Mitsingen am kommenden Samstag (17. Dezember) um 17 Uhr in die St.-Martinus-Kirche Nottuln ein. Es werden bekannte Advents- und weihnachtliche Volkslieder präsentiert. Es singen mal die Kinder, mal die Erwachsen und mal alle zusammen.

Klassische Weihnachtslieder

„Leise rieselt der Schnee“, „In der Weihnachtsbäckerei“ „O komm, O komm, Emanuel“ – solche klassischen Weihnachtslieder sind für viele Menschen auch heute noch die schönsten Weihnachtslieder überhaupt. „Sie haben einen wunderbar traditionellen Charme, der vom ersten Ton an melodische Geborgenheit verströmt“, erläutert der Kirchenmusiker Heiner Block in der Konzertankündigung.

Gemeinsames Musizieren und Singen an Weihnachten gehört für viele Familien zum Ritual. Und tatsächlich: Singen in der Gruppe stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. „Jedenfalls, wenn alle den gleichen Text singen“, so Heiner Block.

Startseite