1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Gut fürs Klima und den Geldbeutel

  8. >

Photovoltaikanlagen der Gemeinde 

Gut fürs Klima und den Geldbeutel

Nottuln

Die Gemeindewerke Nottuln bauen ihr Photovoltaik-Engagement weiter aus. Auf dem Dach der Dreifachsporthalle in Nottuln wurde die bereits achte Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Und es geht weiter.

Von Ludger Warnke

Auf dem Dach der Dreifachsporthalle haben die Gemeindewerke Nottuln eine neue Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 89,1 kWp in Betrieb genommen. Foto: Gemeindewerke Nottuln/Ludger Warnke

Die ersten 2220 Kilowattstunden Strom stehen schon auf dem Zähler. Nicht als Verbrauch, sondern als Ertrag! Seit knapp drei Wochen ist die neue Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf dem Dach der Dreifachsporthalle an der Rudolf-Harbig-Straße in Betrieb und produziert zuverlässig Strom mit Sonnenkraft. 89,1 kWp (Kilowatt-Peak) beträgt die Anlagennennleistung. „Wir rechnen mit einem durchschnittlichen Jahresertrag von rund 80 000 Kilowattstunden“, erklärt Harald Gerding, Technischer Leiter Wasser- und Energieversorgung bei den Gemeindewerken, im WN-Gespräch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE