1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Integrationskurs ist gestartet

  8. >

Deutschunterricht der VHS

Integrationskurs ist gestartet

Nottuln

Gleich zwei Integrationskurse sollen in Nottuln angeboten werden. Der erste ist nun endlich gestartet. Die Teilnehmenden werden intensiv auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet.

Anfang dieser Woche ist der Integrationskurs Deutsch der Volkshochschule Coesfeld im alten Ratssaal in der Aschebergschen Kurie mit 22 Teilnehmenden gestartet. Gleich zwei solcher Kurse werden am Standort Nottuln angeboten.. Foto: Gemeinde Nottuln

Viele Wochen hatten alle darauf hingearbeitet. Anfang dieser Woche konnten 22 Teilnehmende ihre Deutschbücher in der Aschebergschen Kurie in Empfang nehmen, und mit dem Integrationskurs der Volkshochschule Coesfeld beginnen. Der Unterricht findet nun an jedem Vormittag von Montag bis Freitag statt.

Der Integrationskurs, mit dem die Männer und Frauen aus vielen Ländern dieser Erde für ihr Leben in der neuen Heimat vorbereitet werden sollen, umfasst 700 Unterrichtseinheiten. Er behandelt Themen wie Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung, Handel, Freizeit, Gesundheit oder Medien und Wohnen. Außerdem wird vermittelt, wie Briefe geschrieben oder Formulare ausgefüllt werden.

Am Ende wartet ein zertifizierter Abschluss

„Neben den bisher bereits stattfindenden Angeboten auf zumeist ehrenamtlicher Basis, ermöglicht dieser Kurs nun einen zertifizierten Abschluss, der auch für den Einstieg ins Arbeitsleben qualifiziert“, berichtet Vanessa Kalkhoff von der Ehrenamtskoordination für Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Nottuln. Kalkhoff betont dabei die gute Zusammenarbeit mit der VHS.

In der kommenden Woche startet ein weiterer Kurs in Teilzeit mit weiteren 20 Teilnehmenden – jeweils dienstags bis donnerstags ab 14.30 Uhr. „Wir freuen uns, am Standort in Nottuln gleich zwei dieser Kurse anbieten zu können“, sagt Dr. Andreas Büsing von der VHS. Gefördert werden die Kurse vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Startseite
ANZEIGE