1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. „Jegliches Vertrauen wird zerstört“

  8. >

Folgen sexualisierter Gewalt

„Jegliches Vertrauen wird zerstört“

Nottuln

Das Thema „Sexualisierte Gewalt“ wird derzeit intensiv diskutiert. Traumatherapeutin Eva Cohaus erklärt im Interview, was das für die Opfer bedeutet. Die Folgen sind vielfältig – und tauchen oft erst nach Jahrzehnten auf.

wn

Kinder, die Opfer von sexualisierter Gewalt geworden sind, finden oft erst als Erwachsene einen Weg, über dieses Trauma zu sprechen. Foto: dpa / Patrick Pleul

Missbrauchsprozess in Münster, immer neue Missbrauchsvorwürfe in der katholischen Kirche. Das Thema wird zurzeit intensiv diskutiert. Anfang dieses Monats trat das Kirchengesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt der Evangelischen Kirche von Westfalen in Kraft. Auch die Mitarbeitenden der Nottulner Friedens-Kirchengemeinde werden im April an einer ersten Fortbildung teilnehmen, die sie für das Thema sensibilisieren soll. Unsere Mitarbeiterin Marita Strothe sprach mit der Nottulner Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkt Traumatherapie, Eva Cohaus, zu deren Klienten auch Opfer sexualisierter Gewalt gehören.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!