1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Kräftiger Adrenalin-Schub im Freizeitpark

  8. >

Treffpunkt Jugendarbeit

Kräftiger Adrenalin-Schub im Freizeitpark

Nottuln

Langeweile kam wohl eher nicht auf. Der Treffpunkt Jugendarbeit hat für die Jugendlichen in den Herbstferien etliche Aktionen organisiert.

Ob beim Besuch des Foto: Treffpunkt Jugendarbeit

Und schwups sind die Herbstferien schon wieder rum. . . Beim Treffpunkt Jugendarbeit hat man die Zeit aber offenbar genutzt. „Wir hatten grandiose Tage mit tollen jungen Menschen und jeder Menge guter Laune“, freut sich Treffmitarbeiter Stefan Peters.

In der ersten Ferienwoche war man gemeinsam zum Rutschen und Toben im Ketteler Hof, wo man sich auch Bratwürstchen habe schmecken lassen, heißt es in einer Mitteilung des Treffpunkts. Der Adrenalinspiegel wurde dann in die Höhe gepumpt beim Ausflug zum Halloween-Horrorfest in den Moviepark. In der zweiten Ferienwoche wurde es mit dem Ukulele-Workshop musikalisch im Treff.

Neben den Ausflügen und dem Workshop gab es im Jugendzentrum Nottuln und im Jugendkeller Schapdetten Offene Treffs, bei denen mit Aktionen ebenfalls ordentlich Schabernack getrieben wurde.

„Super cool finde ich den neuen Pizza-Ofen, den wir auf dem offenen Feuer ausprobiert haben“, so eine Besucherin. Auch das FIFA-Turnier in Nottuln oder der „Banana-Tag“ mit den Minions und Bananenbrot in Schapdetten kamen dem Vernehmen nach super an.

Nun sei wieder Treff-Zeit und das ganze Team freue sich auf alte und neue Gesichter. In Schapdetten findet der Teenietreff jetzt immer am Donnerstag zu den gewohnten Zeiten statt. Weitere Infos zu Programmen und Aktionen finden sich auf der Homepage des Treffpunkts.

Startseite