1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Kritik am geplanten Standort

  8. >

Neubau der Rettungswache beschäftigt Anlieger

Kritik am geplanten Standort

Nottuln

Mit nachbarschaftlichen Konflikten hat die Politik gerechnet. Jetzt sind sie da. Anlieger der geplanten neuen Rettungswache kritisieren die Standortwahl.

Ludger Warnke

Die Rettungswache an der Lise-Meitner-Straße (Foto) im Gewerbe- und Industriegebiet ist zu klein geworden. Der Kreis Coesfeld plant den Bau einer neuen, größeren Rettungswache an der Havixbecker Straße angrenzend an das Wohngebiet „Nottuln-Nord“. Foto: Ludger Warnke

Die Absicht des Kreises Coesfeld, auf einer Fläche an der Havixbecker Straße im Anschluss an das Wohngebiet „Nottuln-Nord“ eine neue Rettungswache zu errichten (wir berichteten), stößt bei betroffenen Bürgern aus dem Wohngebiet auf große Kritik. Einer dieser Bürger wandte sich am Dienstag in einem zweiseitigen Schreiben an Gemeinde- und Kreispolitiker sowie an Gemeinde- und Kreisverwaltung und informierte über die kritische Bürgerhaltung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!