1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Landwirte bekommen viel Lob

  8. >

Nottulner Trecker-Lichterfahrt wird zum Publikumsmagnet

Landwirte bekommen viel Lob

Nottuln

Mit einer Rekordbeteiligung hat am Samstagabend die Nottulner Trecker-Lichterfahrt stattgefunden. Allein im Nottulner Ortskern versammelten sich mehr als 1000 Zuschauer.

Von Ludger Warnke

An die 100 weihnachtlich geschmückte Trecker fuhren am Samstagabend (18. Dezember) durch Karthaus und Nottuln. Im historischen Nottulner Ortskern verfolgten deutlich mehr als 1000 Zuschauer begeistert die Lichterfahrt. Foto: Ludger Warnke

Deutlich mehr als 1000 Menschen haben sich am Samstagabend allein im Nottulner Ortskern versammelt, um die Trecker-Lichterfahrt der Landwirte aus Nottuln und Umgebung zu sehen. Und wer geduldig bis 19 Uhr ausharrte, wurde nicht enttäuscht: An die 100 weihnachtlich geschmückte große und kleine Trecker zogen an der Menschenmenge vorbei und begeisterten Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Die Kolonne war so lang, dass sie sich fünf- oder sechsmal um die altehrwürdige St.-Martinus-Kirche hätte winden können. Während die ersten Trecker über die Stiftsstraße in Richtung Mauritzstraße den Ortskern hinter sich ließen, rollten über die Schlaunstraße immer noch zahlreiche Trecker in den Ortskern. Mehr als 20 Minuten dauerte die Vorbeifahrt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE