1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. Lizzys Sportvideos

  8. >

DJK Grün-Weiß Nottuln

Lizzys Sportvideos

Nottuln

Die Sportstätten sind zwar geschlossen, aber daheim ist Sport auch möglich. Welche Übungen sich als Fitnessprogramm eignen, darüber informiert bei der DJK Nottuln aktuell Lizzy Schwarzer – mit Videos.

wn

Lizzy Schwarzer, FSJlerin bei der DJK Grün-Weiß Nottuln, hat ein kleines Sportprogramm zusammengestellt. Foto: DJK Nottuln

Wie bewege ich die Mitglieder meines Vereins zu sportlicher Betätigung, auch wenn die Corona-Schutzverordnung den direkten Kontakt nicht zulässt? Diese Frage stellte sich Lizzy Schwarzer, die derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der DJK Grün-Weiß Nottuln leistet, zu Beginn des zweiten Lockdowns.

Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung der Landesregierung wurden alle Sportstätten der Vereine im vergangenen Jahr ein zweites Mal geschlossen. „Leider hält die Schließung bis zum heutigen Tage an“, bedauert DJK-Vorsitzender Josef Dirks in einer Pressemitteilung. „Dass die Sportstätten in naher Zukunft wieder geöffnet werden, ist eher unwahrscheinlich.“

Lizzy Schwarzer möchte für die Mitglieder des Sportvereins trotzdem ein kleines Sportangebot anbieten und produziert eigenständig Sportvideos. Die in diesen Videos gezeigten Übungen sind gestaltet, dass jeder sie zu Hause nachmachen kann. Gezeigt werden darin unterschiedliche Work-outs, unter anderem Übungen auf einer Treppe, ein Bodyweight-Training oder auch ein Work-out mit einem Stuhl und vieles mehr.

Lizzy Schwarzer ist sehr motiviert und hat noch viele Ideen. Deshalb wird sie weitere Videos produzieren und online stellen. Die Videos sind auf der Homepage des Vereins unter www.gw-nottuln.de/aktionen und auf der Instagram-Seite des Vereins zu sehen.

Startseite
ANZEIGE