1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Nottuln
  6. >
  7. „Massive Einschränkungen“

  8. >

DJK-Mitglieder vermissen Transparenz

„Massive Einschränkungen“

Nottuln

Der Ausfall der kleinen Turnhalle für den Sportbetrieb stößt bei Mitgliedern der DJK auf große Kritik. Eine Mutter zwei Kinder, die in der Leichtathletik-Abteilung Sport treiben, wandte sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister.

Die Taekwondo-Abteilung ist ohne Trainingsstätte. Ihr Material haben die Sportler im DJK-Sportheim eingemottet. Foto: Ludger Warnke

Wie groß die Probleme sind, die sich für den Sportverein DJK Nottuln aus der Nutzung der Turnhalle als Notunterkunft ergeben, kann man an einem Beispiel im Vereinsheim sehen: Die rund 100 Mitglieder starke Taek­wondo-Abteilung hat ihr Trainingsmaterial in einer Ecke gestapelt und vorübergehend eingemottet. Sie ist derzeit ohne Trainingsstätte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE